Jeder braucht mal ´ne Wanne,

darum muß sie aber nicht jeder besitzen.

Berliner Wanne

BIKE-O-MAT – Sharingsystem der Berliner Wanne

Der Kreuzberger Großbeerenkiez soll das erste Pilotgebiet des Cargo-Bike-Verleih-Systems »Berliner Wanne«werden.
Über die nächsten zehn Jahre werden hier »Bik-O-maten« über diesen Kiez verteilt.
Ziel ist eine hohe Flächendeckung. Denn Schlüssel für den Erfolg des Systems ist, dass Kiez-Bewohner_innen in Zukunft in innerhalb 5 Minuten Fussweg, Zugang zu einem »Bik-O-maten« haben.
»Bik-O-maten« gibt es in vier verschiedenen Größen (S-M-L-XL) mit je 6, 8, 10, oder 12 Cargobikes.
Die »Bik-O-maten« werden exemplarisch an strategisch ausgewählten Orten im Kiez plaziert:
# Freistehend als weithin sicht­bares skuplturales Landmarkobjekt, z.B. auf privaten Gewerbeflächen,
# Freistehend auf Grünflächen, mit Aktivierungspotential für den umliegenden öffentlichen Raum,
# Sensibel eingefügt im Straßenraum, ohne dabei Sichtachsen zu versperren,
# Eingefügt in die großzügigen Hinterhofstrukturen des Kiezes.

Was ist ein Bike-o-mat ?

Ein »Bik-o-mat« ist neben dem Lastenfahrrad das Herzstück des Ausleihsystems »Berliner Wanne«.
»Bik-O-maten« haben eine Grundfläche von 6 auf 2 ,5 m – also die Größe eines Autostellplatzes.
Die Fördertechnik ist als Paternoster konzipiert und ermöglicht einen komfortablen Zugang zu den Cargo- Bikes – per Chipkarte. Als eine Art Automat steht der »Bik-o-mat« in ständiger Verfügbarkeit – rund um die Uhr.

Konstruktion

Auch die Inszenierung des Innenlebens des »Bik-O-maten« steht in Analogie zur bewegenden Mechanik des Fahrradantriebs.
Die Fördertechnik ist als Paternoster konzipiert und ermöglicht einen komfortablen Zugang zu den Cargo-Bikes. Die Konstruktion besteht aus einem Bock mit biegesteifen Ecken.
Die Aussenhaut aus tranzluzentem, recyclten PE im oberen Bereich und dem Streckmetall aus Stahl im Sockelbereich, trägt eine Struktur aus Stahlrohr mit rundem Querschnitt. Das Fundament bildet eine frostfrei gegründete Bodenplatte.
Die daraufliegende modulare Betonstruktur ist Umraum des »Bik-O-maten« und gleichzeitig Stadtmöbel mit Sitzmöglichkeiten und Service-Station (z.B. mit einer integrierten öffentlich zugänglich Luftpumpe).

Wer sind wir ?

Als Erfinder, Entwickler und Konstruktion­­­skünstler hat sich Philipp Bauer mit Thomas Cremers zusammengefunden, um gemeinsam die BERLINER WANNE serienreif zu machen.